Direkte Welle-Nabe-Verbindung

Eigenschaften

Eine direkte 3K-Kreiskeil-Verbindung wird mit Keilsteigungen im selbsthemmenden Bereich ausgelegt.


Funktionsvorteile
Übertragung höchster Drehmomente in beiden Drehrichtungen, dadurch auch entsprechend hohe Axialkräfte erreichbar. Sehr wirtschaftliche Gesamtverbindungssysteme möglich:
- Montagezeitreduzierung
- Wegfall von Bauteilen
- Kostenvorteile durch günstige Herstellungsverfahren
- Überprüfbare Montagesicherheit durch Messung des Anzugsmoments
- Für Welle-Nabe-Verbindungen mit sehr hoher Rundlaufgenauigkeit
- Exakt einstellbare Axiallage der Verbindungsteile
- Für alle gängigen Werkstoffe geeignet (Stahl, Verbundwerkstoffe)
- Fugendruck wird durch maximal zulässige Fügetemperatur nicht begrenzt

Anwendungsbeispiele

Daimler AG
Welle-Zahnrad-Verbindung
Vorlegewelle
Anzugsmoment: 
2300 Nm
Fügedurchmesser: 
33 mm

Opel  AG
Direkte Riemenscheiben-befestigung
Anzugsmoment: 170 Nm
Lastmoment: 25 Nm
Fügedurchmesser: 
18,5 mm

Tesch GmbH
Spielfreie 3K-Schleifscheiben-
Verbindungen
Höchste Rundlaufgenauigkeit bei drei Keilen
Schleifscheibe durch Handkraft lösbar
Fügedurchmesser: 
110 mm

Daimler AG
Gebaute Nockenwelle
Anzugsmoment: 
140-240 Nm
Lastmoment: ±35 Nm
Fügedurchmesser: 
31,5 mm

GKN-Automotive AG
3K-Welle-Nabe-Verbindung
Gelenkwellen-Dauerprüfstand
Anzugsmoment: 
12.000 Nm
Lastmoment: ± 6.000 Nm
Fügedurchmesser: 
54 mm

Befestigungselemente

Eigenschaften
3K-Verbindungselemente können durch die in der Selbsthemmung ausgelegten Kreiskeile sowohl statisch, als auch dynamisch beansprucht werden, ohne dass ein Lockern oder Lösen eintritt.


Funktionsvorteile
Schnelle, prozesssichere Montage, keine zusätzlichen Sicherungselemente, einfache Herstellung der Verbindung
- Schnellverschluss
- Keine Vorspannkräfte
- Exakt definierte Axialkräfte
- Freie axiale Positionierung
Die 3K-Verbindungselemente können aus allen gängigen Werkstoffen hergestellt werden.

Anwendungsbeispiele

Tischbeinverbindungen
Griffverbindungen
Stuhlrollenbefestigungen
Komplett gebaute Radachsen
Lagerbolzen
Verschlüsse für Behälter
Schreibgeräte

Zwei kaltfließgepresste 3K-Teile (3K-Mutter, 3K-Innenteil) werden auf eine exakte Vorspannkraft eingestellt und somit als Sicherheitsbauteil im Stoßdämpferbereich eingebaut.
Bemerkung: Bei der Montage wird das jeweilige Drehmoment der 3K Verbindung dokumentiert und man erhält dadurch einen Rückschluss auf die zu übertragende Axialkraft.
-->Qualitätsprüfung

Billard Queue-Verbindung mittels 3K-Technik.
Lizenzpartner Longoni


Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/